Allgemeines

Die 10 atemberaubendsten versteckten Höhlen der Welt warten darauf, erkundet zu werden

Die 10 atemberaubendsten versteckten Höhlen der Welt warten darauf, erkundet zu werden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Höhle ist ein natürlicher unterirdischer Raum, der durch zahlreiche geologische Prozesse gebildet wird. Aber diese verborgene natürliche Schönheit ist geradezu spektakulär. Die natürlichen Felsformationen, unglaublichen Farben und unverwechselbaren Muster bilden eine perfekte Kulisse für die Entdecker, um in eine unterirdische Welt einzutauchen. Sie finden Höhlen auf der ganzen Welt, einige versteckt unter den Felsen, andere unter Eis und Meer. Was auch immer der Grund für die Entstehung dieser Höhlen gewesen sein mag, sie bieten Abenteuersuchenden ein aufregendes Erlebnis.

Hier sind 10 solche atemberaubende versteckte Höhlender Welt das sind jetzt mit den Fortschritten in der Technologie zugänglicher.

Hängen Sie Sohn Doong, Vietnam

Hang Son Doong ist eine kürzlich entdeckte Höhle und gleichzeitig die größte der Welt. Über 5 km lang mit Abschnitten, die bis zu 200 m hoch und 150 m breit sind, ist die Höhle groß genug, damit ein 747-Flugzeug durch eine der größten Höhlen fliegen kann. Hang Son Doong besteht aus fremden Landschaften und riesigen Stalaktiten und hat aufgrund der nebligen Wolken, die es bedecken, auch einen eigenen Dschungel und ein lokalisiertes Wettersystem.

Die surreale Höhle ist im beliebten Phong Nha-Ke Bang Nationalpark in der Provinz Quang Binh in Zentralvietnam versteckt. Hang Son Doong wird zunehmend zu einer beliebten Touristenattraktion, aber es ist nicht einfach, dorthin zu gelangen. Um die Höhlenmündung zu erreichen, müssen Entdecker den 10 km langen Wald vom Truong Son Highway überqueren.

Außerdem wird der Ort in der Regenzeit aufgrund des Anstiegs des Wasserspiegels völlig unzugänglich. Diese tückischen Bedingungen machen Hang Son Doong jedoch zu einem perfekten Reiseziel für Abenteurer!

Unterwasserhöhle, Mexiko

Die Unterwasserhöhle auf der Halbinsel Yucatan in Mexiko wurde erst in diesem Jahr entdeckt und gilt als das längste durchgehend überflutete Höhlensystem der Welt. Die riesige wasserreiche Kammer erstreckt sich über erstaunliche 347 Kilometer unterirdischer Höhlen und ist ein wahres Wunderland für sich.

Diese Mammuthöhle ist als Sac Actun-System bekannt und kombiniert die beiden zuvor bekannten Höhlen Sac Actun und Dos Ojos, von denen früher angenommen wurde, dass sie sich voneinander unterscheiden. Archäologen und Taucher des Great Maya Aquifer Project fanden jedoch nach intensiven 10-monatigen Erkundungen eine Passage, die die beiden Höhlen verband.

Dieses versunkene Labyrinth ist nicht nur großartig, sondern auch eine der wichtigsten untergetauchten archäologischen Stätten der Welt. Es besteht aus Zeugnissen der ersten Siedler Amerikas und der Maya-Kultur. Die Erkundung ist jedoch noch nicht beendet. Archäologen glauben, dass Sac Actun sich mit drei anderen Unterwasserhöhlensystemen verbinden könnte, was weiter zur Entdeckung vieler weiterer Maya-Artefakte und menschlicher Überreste führen könnte.

Höhle der Riesenkristalle, Mexiko

Die 300 Meter unterhalb des Naica-Berges in Chihuahua, Mexiko, begrabene Höhle aus Riesenkristallen ist eine bemerkenswerte Darstellung natürlicher Mineralformationen, in denen einige der größten Selenitkristalle untergebracht sind. Die gigantischen Kristalle wurden in einer Höhe von 11 Metern gemessen und wiegen ungefähr 55 Tonnen.

Der natürliche Abgrund befindet sich direkt über einem Magmapool und macht es für Menschen unerträglich heiß, um zu überleben. Die in der Hauptkammer beobachtete Temperatur beträgt 65,6 ° C (150 ° F) bei 100% relativer Luftfeuchtigkeit. Es ist bekannt, dass sich diese hoch aufragenden Selenitstapel aufgrund des mit Kalziumsulfat gesättigten Grundwassers gebildet haben, das eingedrungen ist und die Kavernen viele Jahre lang überflutet hat. Das heiße Magma diente mehr als 500.000 Jahre lang als Kocher, um das Wasser gleichmäßig zu erhitzen, wodurch sich das Calciumsulfat in durchscheinende Selenitkristalle verwandelte.

Das Betreten dieses Hohlraums ist fast wie ein Weltraumspaziergang. Sie müssen eine Weste aus Eisbeuteln und eine weitere Weste darüber tragen, um das Eis vor der Hitze von außen zu schützen. Sie benötigen jedoch eine vorherige Genehmigung, wenn Sie die oberen Höhlen besuchen möchten. Die unteren sind aufgrund extremer Temperaturen zu gefährlich, um sie zu erkunden, und sind daher nur Wissenschaftlern vorbehalten.

Lechuguilla-Höhle, New Mexico, USA

Die Lechuguilla-Höhle ist eine der tiefsten Kalksteinhöhlen in den Vereinigten Staaten, die noch erforscht und vollständig kartiert werden muss. Benannt nach der Pflanzenart „Agave Lechuguilla“, die an der Öffnung gefunden wurde, ist die Höhle eine außergewöhnliche Kammer mit einigen der seltensten Mineralformationen. Es ist bekannt, dass die Höhlenbildung auf die Auflösung von Schwefelsäure zurückzuführen ist, die aus Schwefelwasserstoff stammt, der aus nahe gelegenen Ölvorkommen wanderte.

Der Eingang der Höhle ist mit großen Mengen Gips und Schwefel sowie Speläothemen und Hydromagnesitballons verputzt, die Sie sonst nirgendwo auf der Welt finden. Die Forscher fanden auch multiresistente Bakterien in der Lechuguilla-Höhle sowie einige Mikroben, die möglicherweise medizinische Eigenschaften zum Nutzen des Menschen haben.

Die makellosen Oberflächen, die über Millionen von Jahren unberührt geblieben sind, machen diese 138 Meilen lange Wildnis zu einer der schönsten Höhlen der Welt. Mit dieser Seltenheit ist es aber auch eine der streng bewachten Höhlen, in denen nur eine Handvoll erfahrener Höhlenforscher und Wissenschaftler die natürliche Schönheit erkunden dürfen.

Reed Flute Cave, China

Bekannt als der "Palast der natürlichen Künste", ist die Reed Flute Cave ein beliebtes Wahrzeichen für Touristen und Lichtfans gleichermaßen. Die Höhle liegt 3 Meilen nordwestlich der Innenstadt von Guilin, China, und hat ihren Namen von einem eigenartigen Schilfrohr, das rund um die Höhle gefunden wurde und häufig zur Herstellung von Flöten verwendet wird.

Aber es war nicht die Ernte des Schilfs, die zur Entdeckung dieser Höhle führte. Es wurde tatsächlich von Flüchtlingen entdeckt, denen es im Zweiten Weltkrieg gelang, den japanischen Streitkräften zu entkommen.

Die Höhle selbst ist jedoch 180 Millionen Jahre alt und enthält Tinteninschriften aus dem Jahr 792 n. Chr. In der Tang-Dynastie. Heute verwandelt sich die Höhle in unzählige bunte Lichter, die die Stalaktiten und Stalagmiten beleuchten und ein faszinierendes Panorama für die Besucher schaffen.

Eisriesenwelthöhle, Österreich

Die Eisriesenwelt-Höhle, die als „Welt der Eisriesen“ bezeichnet wird, gilt als die größte Eishöhle der Welt, die 42 km durch das Tennengebirge der Alpen verstreut ist. Die Höhle bietet einige der spektakulärsten Bilder mit Eisfiguren und gefrorenen Wasserfällen, was die Eisriesenwelt zu einer der wunderbaren Höhlen und zu einem attraktiven Ziel für Höhlenforscher macht.

Versteckt unter dem Hochkogel über der Stadt Werfen in Österreich existiert die Höhle zwischen 50 und 100 Millionen Jahren. Die Eisbildung ist jedoch ein relativ neues Phänomen, das sich seit 1000 Jahren entwickelt. Geologen behaupten, dass die Eisbildung das Ergebnis eines kombinierten Effekts der Wassererosion aus der Salzach und chemischer Reaktionen ist, die über einen längeren Zeitraum auftreten.

Erleben Sie die Posselt-Halle in der Mitte der Höhle, die aus großen Stalagmiten besteht, und stellen Sie sich die beeindruckendste Eisformation „The Great Ice Embankment“ vor, die sich zusammen mit anderen Formationen auf 25 m Höhe erhebt. Die ideale Zeit, um diese Höhle zu besuchen, ist zwischen Mai und Oktober, wenn der heiße sonnige Tag draußen der Gefriertemperatur in der Eisriesenwelt gegenübersteht.

Mount Erebus Eishöhlen, Antarktis

Der Mount Erebus ist der aktivste Vulkan in der Antarktis und verfügt über einen Teich mit 1.700 ° F Lava. Aber außen frieren die Temperaturen stark. Bei dieser Verschmelzung von heißen und kalten Temperaturen gibt es atemberaubende Eishöhlen, die von den austretenden vulkanischen Gasen um den schneebedeckten Vulkan herum geschnitzt wurden.

Die Höhle hält mit Hilfe heißer Gase eine konstante Temperatur von 32 Grad Fahrenheit aufrecht und schafft so ein spektakuläres Bild unter dem gefrorenen Boden. Diese warmen Höhlen der Antarktis bieten auch das Potenzial, eine „geheime Welt“ unbekannter Arten zu beherbergen.

Ellison's Cave, Georgia, USA

Die 12th bekannte tiefste Höhle in den Vereinigten Staaten mit zwei tiefsten Gruben (fantastisch und unglaublich) im Land. Die Grubenhöhle befindet sich auf dem Pigeon Mountain in den Appalachenplateaus im Nordwesten von Georgia und ist über 19 km lang.

Um den Grund der Höhle zu erreichen, können Höhlenforscher von über 7 Routen von der fantastischen Seite herabsteigen. Die außergewöhnliche Tiefe der Ellison-Höhle ist das Ergebnis tektonischer Bewegungen, die zusammen mit dem Wachstum von Gips und Kalkstein eine große strukturelle Verformung hinterlassen.

Während diese gigantische Höhle das ganze Jahr über für Entdecker geöffnet ist, wird sie aufgrund ihrer gefährlichen Natur normalerweise nur von erfahrenen Höhlenforschern erkundet.

Fingals Höhle, Schottland

Fingals Höhle ist eines der außergewöhnlichsten, symmetrischsten Meisterwerke auf der unbewohnten Insel Staffa auf den Inneren Hebriden Schottlands. Die Höhle ist bekannt für ihre ordentlich geformten sechseckigen Säulen aus Basalt, die sich zu den Wänden verbinden, sowie für ihre natürliche Akustik.

Es ist bekannt, dass sich dieses großartige Geschenk von Natur aus aufgrund der Kontraktion und des Bruchs von erstarrter Lava gebildet hat, was zur Entwicklung eines hexagonalen Bruchmusters führte. Außerdem hilft das natürlich geformte Bogendach bei der Erzeugung hypnotischer melodischer Tasten, wenn die Meereswellen gegen die Basaltwände hallten.

Die wunderbare Kammer ist ein Muss auf der Explorationsliste eines jeden Höhlenforschers. Es gibt viele Bootstouren, die Sie zum nahe gelegenen Iona bringen, und die Insel selbst ist über Wanderwege zu Fuß erreichbar.

Kamtschatka-Höhle, Russland

Durchqueren Sie diese kilometerlange magische Eishöhle, die aus einer durchscheinenden Decke besteht, die die Eisstrukturen im Inneren beleuchtet. Die surreal aussehende Höhle befindet sich auf der russischen Halbinsel Kamtschatka und wird von einer heißen Wasserquelle gebildet, die auf den Eisfeldern unter und um den nahe gelegenen Mutnovsky-Vulkan fließt. Die Höhle wurde Ende 2012 von einer Gruppe von Fotografen und einem Führer gefunden. Während einer Expedition in der Nähe des Mutnovsky-Vulkans stießen sie zufällig auf diese magische Höhle.

Die Entdecker glauben, dass es schwierig ist, diese wundersame Höhle ohne Führer wieder zu finden, und es besteht auch die Möglichkeit, dass die Höhle im Winter geschmolzen ist. Aber das sollte die Nervenkitzel suchenden nicht davon abhalten, es noch einmal zu versuchen.


Schau das Video: 10 Kinder - mit denen du dich besser nicht anlegst! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Patli

    Herzlichen Glückwunsch, ich denke, das ist eine großartige Idee.

  2. Durane

    hätte ohne Matte sein können.

  3. Carter

    Material für fünf plus. Aber es gibt auch ein Minus! Ich habe eine Internetgeschwindigkeit von 56kb/s. Das Laden der Seite dauerte etwa 40 Sekunden.

  4. Rendell

    Dieser Satz ist einfach unglaublich :), gefällt mir)))

  5. Abdalrahman

    Ich empfahl die Website mit einer großen Menge an Informationen zu einem Interesse von Ihnen.



Eine Nachricht schreiben