Allgemeines

13 beeindruckendsten geschützten Häuser der Erde


Die Sicherheit zu Hause ist für uns alle ein großes Problem, obwohl sich die meisten von uns mit einem Alarmsystem zufrieden geben, um uns zu schützen. Es gibt jedoch Hausbesitzer, die noch einen Schritt weiter gehen, wenn es darum geht, sich und ihre Habseligkeiten zu schützen.

Egal, ob es sich um staatliche Personen handelt, die zum Wohle ihres Landes geschützt werden, oder um Bürger, die nur auf alle Eventualitäten vorbereitet sein wollen, die Eigentümer der unten aufgeführten Häuser haben die Sicherheit zu Hause auf ein neues Niveau gebracht. Hier sind nur einige der beeindruckendsten Häuser aus der ganzen Welt.

1. Buckingham Palace: Heimat der britischen Königsfamilie

Wie die meisten Residenzen wichtiger nationaler Galionsfiguren ist auch der Londoner Buckingham Palace gut geschützt. Jeder, der das Wahrzeichen besucht hat, hat wahrscheinlich den berühmten Wachwechsel erlebt, aber das ist nicht das volle Ausmaß des Sicherheitssystems des Palastes.

Im gesamten Palast gibt es zahlreiche Panikräume, die alle mit 18-Zoll-Stahlwänden ausgestattet sind. Die Sicherheit im Palast wurde nach einem Vorfall im Jahr 1982 erhöht, als es einem Mann namens Michael Fagan gelang, die 24-Stunden-Wachpatrouillen zu umgehen und in das Schlafzimmer der Königin einzubrechen.

2. Das Weiße Haus: POTUS schützen

Kein Wunder, dass das Weiße Haus eines der am besten geschützten Häuser der Welt ist. Das historische Haus des Präsidenten der Vereinigten Staaten ist mit 1.300 Geheimdienstagenten besetzt.

Zusätzlich zu den Arbeitskräften, die zum Schutz des Präsidenten zur Verfügung stehen, verfügt das Weiße Haus über 147 kugelsichere Fenster und eine Notfalleinsatzzentrale, die es dem Präsidenten ermöglicht, seine Aufgaben im Falle einer massiven Bedrohung aus sechs Stockwerken im Untergrund zu erfüllen.

3. Das Haus der Familie Corbi: Das Ultimative in Sachen Sicherheit zu Hause

Al Corbi ist der Gründer der großen Sicherheitsfirma SAFE, daher ist es nicht verwunderlich, dass er hohe Sicherheit für sein Familienhaus schätzt. Das ehemalige Haus der Familie in Hollywood wurde 2001 erbaut und verfügt über kugelsichere Fenster und einen eigenen Hubschrauberlandeplatz.

Zusätzlich zu diesen Merkmalen verfügte das Haus über zwei Panikräume und Betonwände, die mit Stahl verstärkt waren. Das vielleicht interessanteste Merkmal des Hauses ist der Weinkeller, der in Notfällen als Bunker fungieren kann und ein chemisches Spray freisetzen kann, um Eindringlinge zu verwirren.

4. The Fair Field Estate: Ein sicherer Hafen für Hamptons

Ira Rennerts weitläufiges Hamptons-Anwesen ist eines der teuersten Häuser Amerikas und auch eines der sichersten. Das geschlossene Gelände wird von Sicherheitspersonal gut bewacht, das die High-Tech-Sicherheitsmauern des Anwesens überwacht.

Als ob hochqualifizierte Wachen und eine imposante Außenmauer nicht genug wären, ist das Anwesen auch mit zahlreichen Überwachungskameras und kugelsicheren Fenstern ausgestattet. Angesichts der Tatsache, dass Rennert seine 500-Millionen-Dollar-Kunstsammlung auf dem Gelände beherbergt, ist sein Wunsch nach größtmöglicher Sicherheit sinnvoll.

5. Das KWK-Sicherheitshaus: Polens zombiesicheres Zuhause

KWKs Safe House außerhalb von Warschau wird oft als "The Zombie Bunker" bezeichnet und ist das ideale Zuhause in einer untoten Apokalypse. Die moderne, kubische Struktur kann sich im Falle einer Bedrohung oder eines Notfalls abdichten.

Die Außenwände des Hauses sind beweglich und ermöglichen eine freie und offene Atmosphäre, wenn der Eigentümer dies wünscht, oder schließen sich fest, um die Innenräume zu schützen. Das Haus verfügt auch über schwere Fensterläden und sogar eine Zugbrücke. Die dicken, beweglichen Wände bestehen aus einer dünnen äußeren Stahlschicht, die mit Mineralwolle gefüllt ist.

6. Das Familienheim Kardashian-West: Kim und Kanyes gesicherte Villa

Da Kim Kardashian im Oktober 2016 das Ziel eines furchterregenden Überfalls in Paris war, ist es verständlich, dass das prominente Paar daran interessiert sein würde, sein Zuhause sicher zu halten. Kim und Kanye haben 24-Stunden-Sicherheitspersonal eingestellt, das in der Gegend patrouilliert.

Niemand darf die Räumlichkeiten betreten, ohne vom Sicherheitspersonal überprüft zu werden oder einem vollständigen Patdown zuzustimmen. Um absolute Sicherheit zu gewährleisten, werden alle Schmuckstücke außerhalb des Geländes aufbewahrt, um potenzielle Diebe abzuhalten.

7. Bill Gates 'House: Das Hochsicherheitsdetail der Microsoft Mansion

Das Medina-Herrenhaus des Microsoft-Gründers, das von Gates selbst als Xanadu 2.0 bezeichnet wurde, ist bekannt für seine High-Tech-Funktionen. Während viel über die neuesten Unterhaltungstechnologien im Haus diskutiert wurde, fliegen die ebenso beeindruckenden Sicherheitsmerkmale oft unter dem Radar der Menschen.

Besucher von Xanadu 2.0 sind mit personalisierten Mikrochip-Pins ausgestattet, die ihre Vorlieben in Bezug auf Musik, Temperatur und Beleuchtung enthalten. Das Haus kann sich nicht nur an Ihre Vorlieben anpassen, sondern auch die Sicherheitsdetails von Gates können Ihre Bewegungen verfolgen. Dies wird auch durch die druckempfindlichen Böden des Hauses unterstützt, die bestimmen können, wie viele Personen sich im Haus befinden und wo sie sich befinden.

8. Das Intel Tiny House: Ein Smart Home mit höchster Sicherheit

Dieser Eintrag wurde in Zusammenarbeit zwischen Intel, Minim Homes und Kyle Schuneman erstellt und ist mehr als nur ein trendiges kleines Haus. Das Intel Smart Tiny House ist ein kompaktes, aber extrem sicheres Zuhause.

Das gesamte Haus kann über eine App gesteuert werden - das heißt, alles von der Temperatur bis zu den Türschlössern kann ferngesteuert werden. Sie haben sogar die Möglichkeit, Spracherkennungstechnologie zu verwenden, sodass das Haus nur auf Ihre Befehle reagiert. Als zusätzliche Sicherheitsfunktion führt das Haus einen Gesichts-Scan durch, bevor Sie eintreten können.

9. Ryongsong-Residenz: Kim Jong Un's hochsicheres Zuhause

Die Ryongsong-Residenz von Kim Jong Un wird von nordkoreanischen Bürgern oft als "zentraler Luxuspalast" oder einfach als Residenz Nr. 55 bezeichnet und befindet sich im Norden von Pjöngjang. Der gesamte Komplex umfasst eine Fläche von 12 Quadratkilometern.

Die Residenz ist nicht nur mit Standardfunktionen wie Sicherheitspersonal rund um die Uhr und einem Elektrozaun ausgestattet, sondern der Komplex verfügt auch über ein eigenes Minenfeld, um Einbrüche zu verhindern. Es ist auch mit einem Netzwerk anderer Wohnhäuser des Diktators verbunden, die im Falle eines Angriffs über unterirdische Tunnel erreichbar sind.

10. Das Tsui-Haus: Wird oft als das sicherste Haus der Welt angesehen

Inspiriert vom Auftreten des nahezu unzerstörbaren Mikroorganismus wird das Tsui-Haus Tardigrade in Berkeley, Kalifornien, häufig als das sicherste Haus der Welt bezeichnet. Die Wände bestehen aus recyceltem Styropor und Zement, sodass die Struktur weder Feuer noch Termiten gewachsen ist.

Noch beeindruckender ist, dass das Haus trotz seiner Errichtung auf der Hayward-Verwerfung erdbebensicher ist. Die stahlverstärkten Zementblöcke befinden sich in einem Gitternetz, das eine gleichmäßige Spannungsverteilung im gesamten Gebäude ermöglicht. Alle Wände sind auch mit einer Neigung von 4 Grad nach innen gebaut, was den Widerstand gegen Erdbeben erhöht.

11. The Rice House: Atlanta, das Präsidentengelände von Georgia

Das Rice House wurde mit Hilfe des Sicherheitsexperten Al Corbi gesichert und ist ein Herrenhaus, das für einen Präsidenten geeignet ist. Es hat sogar eine eigene Bunker-Kommandozentrale, genau wie das Weiße Haus.

Der Bunker selbst misst 1393,5 Quadratmeter und ist mit Beton befestigt. Es gibt Panikräume in den Haupt- und Gästezimmern mit ballistischen Türen, die aus drei Schichten Kevlar bestehen. Ähnliche Türen befinden sich an den Eingängen des Hauses und können überall auf der Welt über ein Tablet gesteuert werden. Auch die Stahlbetonwände sind vollständig termitensicher.

12. Indian Creek Island: Ein sicherer Zufluchtsort für die Reichen und Berühmten

Indian Creek Island in Miami, Florida, ist die Heimat einer Reihe von Prominenten und Millionären und ein extrem sicheres Dorf. Neben 40 Villen am Wasser und einem 18-Loch-Golfplatz wird die Insel Tag und Nacht von der Polizei in Jeeps, Booten und Jetskis überwacht.

Es ist jedoch nicht irgendeine Polizei. Die Bewohner von Indian Creek Island haben ihre eigene private Polizei, die ausschließlich zum Schutz und zur Versorgung der wohlhabenden Bewohner der Insel eingestellt wurde.

13. Adriondack Park Missile Silo House: Unterirdisches Luxushaus im Hinterland von New York

Das Adriondack Park Missile Silo House wurde während des Kalten Krieges als nukleares Raketensilo gebaut und sieht von außen nicht nach viel aus. Die bescheidene Residenz wurde über der Öffnung des Silos erbaut und wirkt wie jede andere Bergresidenz.

Wenn Sie jedoch genauer hinschauen, finden Sie einen 278,7 Quadratmeter großen Wohnraum, der sich unter der Erde in den Wänden des Silos befindet. Die Türen der unterirdischen Ebenen des Hauses sind explosionsgeschützt und wiegen jeweils 907 kg. Wenn das für Sie immer noch nicht sicher genug ist und Sie das Bedürfnis haben, in einer angespannten Situation zu fliehen, verfügt das Anwesen sogar über eine eigene Landebahn.


Schau das Video: Die Leute lachten über die Kosten dieses Hauses, bis sie hineinschauten! (Kann 2021).