Allgemeines

12+ der größten Flugzeugträger der Welt

12+ der größten Flugzeugträger der Welt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Flugzeugträger werden im Allgemeinen als Kriegsschiffe definiert, die als Seeflugplätze dienen. Diese großen Schiffe verfügen über ein Flugdeck in voller Länge sowie über die Einrichtungen und Technologien zum Tragen, Bewaffnen, Starten und Wiederherstellen von Flugzeugen.

Sie ermöglichen es einer Marine, Luftkraft an jeden Ort auf der Welt zu bringen, ohne Landbasen betreiben zu müssen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts trugen Flugzeugträger Luftballons für die Grundkriegsführung.

Heutige moderne Flugzeugträger können verschiedene Arten von Jägern, Streikflugzeugen, Hubschraubern und andere Arten von Flugzeugen und Verteidigungssystemen befördern. Flugzeugträger variieren in Größe und Funktion je nachdem, wo sie eingesetzt werden.

Ein Vorteil von Flugzeugträgern besteht darin, dass sie durch das Segeln in internationalen Gewässern die Komplikationen der territorialen Souveränität vermeiden und die Zeit vom Einsatz bis zur Kampfzone verkürzen können.

SIEHE AUCH: 7 DER SCHLECHTESTEN FLUGZEUG-DESIGN-FLAWS ALLER ZEITEN

Ab November 2018 gibt es 20 Aktive Flugzeugträger in der Welt, die von zehn Marinen betrieben werden, neun befinden sich derzeit im Bau. Lesen Sie weiter für eine Liste von 13 der größten heute operierenden Flugzeugträger.

Gerald R Ford Class, USA

Der Titel des größten Flugzeugträgers der Welt geht an die Gerald R Ford Class der United States Navy. Das Schiff wurde im Mai 2017 ausgeliefert und soll bis 2020 einsatzbereit sein. Der Gerald R Ford hat eine 78 m breit Flugdeck mit weltweit führenden Startsystemen für elektromagnetische Flugzeuge und fortschrittlichen Fanggeräten.

Es kann mehr als tragen 75 Flugzeuge und 4,539 Personal, einschließlich der Schiffsgesellschaft, des Luftflügels und anderer Hilfspersonal. Der Gerald R Ford wird von zwei A1B-Kernreaktoren angetrieben; Zu den Waffen gehören RIM-162 Evolved Sea Sparrow-Raketen, Rolling Airframe Missiles (RAMs) und Phalanx Close-In-Waffensysteme (CIWS).

Nimitz-Klasse, USA

Die Nimitz-Klasse belegt für den größten Flugzeugträger den zweiten Platz. Der erste Träger der Klasse wurde im Mai 1975 eingesetzt. Der zehnte und letzte Träger wurde im Januar 2009 eingesetzt. Jedes Schiff hat eine Lebensdauer von fünfzig Jahren und wird voraussichtlich nur eine Überholung in der Mitte der Lebensdauer erfordern.

Diese Schiffe können tragen 60 Flugzeuge mit einer Volllastverdrängung von 97.000 t. Sie werden feststellen, wenn eines dieser Schiffe in der Nähe ist, während sie aufragen 20 Geschichten über dem Meeresspiegel. 3,200 Schiffsbesatzung kann sich innen sowie eine zusätzliche drängen 1,500 Luftflügel und 500 andere Besatzung.

Angetrieben von zwei Kernreaktoren können die Schiffe der Nimitz-Klasse eine Höchstgeschwindigkeit von erreichen 30 kt.

Königin Elizabeth Klasse

Die größten Flugzeugträger der britischen Marine sind die Queen Elizabeth Class. Das erste Schiff der Klasse ist die HMS Queen Elizabeth, die im Juni 2017 mit ihren Probefahrten begann und 2020 in Dienst gestellt werden soll. Die zweite beauftragte Fluggesellschaft HMS Prince of Wales hat einen voraussichtlichen Einsatztermin bis 2023.

Diese beiden Schiffe sind auf dem neuesten Stand der Technik und Automatisierung und erfordern nur eine kleine Besatzung von 679 für den Kampfeinsatz. Zwei Rolls-Royce MT30-Gasturbinen und vier Dieselgeneratoren versorgen die Schiffe mit einer installierten Gesamtleistung von 109 MWe.

Admiral Kusnezow, Russische Föderation

Das einzige Flugzeug der russischen Marine ist der Admiral Kusnezow. Diese wichtige Fluggesellschaft ist die viertgrößte Fluggesellschaft der Welt.

Der Admiral Kuznetsov kann Su-33-, MiG-29K- und Su-25UTG / UBP STOVL-Jäger sowie Ka-27S-, Ka-27LD32- und Ka-27 PLO-Hubschrauber aufnehmen. 1.960 Schiffsgesellschaft, 626 Luftgruppe und 40 Flagstaffs können bequem an Bord passen.

Das schwer bewaffnete Schiff trägt AK-630 AA-Kanonen, CADS-N-1 Kashtan CIWS, P-700 Granit Anti-Schiffs-Marschflugkörper und RBU-12000 UDAV-1 ASW-Raketenwerfer.

Liaoning, China

China hat auch nur einen einzigen Flugzeugträger in Betrieb, die Liaoning (16). Das Schiff hat eine interessante Geschichte, es wurde ursprünglich als Teil der Admiral-Kusnezow-Klasse für die Sowjetunion entwickelt und war unter den früheren Namen Riga und Warjag bekannt. 1998 wurde das Schiff von der in Hongkong ansässigen Chong Lot Travel Agency gekauft, die vorhatte, es in ein schwimmendes Casino umzuwandeln.

Der Umbau wurde nie abgeschlossen und das Schiff nach der Auflösung der Sowjetunion in die Ukraine gebracht. Später wurde es von der chinesischen Volksbefreiungsarmee (PLAN) gekauft und als Flugzeugträger für den PLAN umgerüstet. Liaoning wurde schließlich im September 2012 in Betrieb genommen. Es wird durch Dampfturbinenantrieb angetrieben und kann herum untergebracht werden 50 Flugzeuge einschließlich Starrflügelflugzeuge und Hubschrauber.

INS Vikramaditya, Indien

Die INS Vikramaditya ist das größte Kriegsschiff im Dienst der indischen Marine. Es ist ein modifizierter Flugzeugträger der Kiewer Klasse, der aus Russland erworben wurde.

Es hat ein sehr kurzes Flugdeck mit einer Gesamtlänge von nur 284 m lang und 60m breit. Verfügt jedoch über spezielle Bergungsgeräte, die eine Mischung aus Hubschraubern der Typen MiG 29K / Sea Harrier, Kamov 31, Kamov 28, Sea King, ALH-Dhruv und Chetak aufnehmen können.

Der INS Vikramaditya wird von acht Turbodruckkesseln und vier Getriebedampfturbinen angetrieben, die eine Gesamtausgangsleistung von erzeugen 180.000 PS.

Charles de Gaulle (R91), Frankreich

Das größte Kriegsschiff in Westeuropa ist der Flugzeugträger Charles de Gaulle (R91) der französischen Marine. Es ist das einzige Flugzeug mit Atomantrieb, das außerhalb der US-Marine im Einsatz ist. Das Schiff unterstützt 40 Starrflügelflugzeuge und Hubschrauber, darunter Rafale M, Super Étendard, E-2C Hawkeye, SA365 Dauphin, EC725 Caracal und AS532 Cougar. Es kann über aufnehmen 1300 Schiffsgesellschaft und 600 Luftflügel an Bord.

São Paulo (A12), Brasilien

Die brasilianische São Paulo (A12) war bis zu ihrer Stilllegung im Jahr 2017 der achtgrößte Flugzeugträger der Welt. Sie wurde ursprünglich 1963 von der französischen Marine als Foch (R99) in Auftrag gegeben und 2000 an die brasilianische Marine verkauft.

Sein Flugdeck konnte damit umgehen 39 Flugzeuge einschließlich Jäger, Starrflügelflugzeuge und Hubschrauber. Das Schiff wurde von sechs Kesseln angetrieben 126.000 PS. Es könnte Höchstgeschwindigkeiten von erreichen 32kt.

Cavour (550), Italien

Italiens Cavour (550) ist der neuntgrößte Flugzeugträger der Welt mit einer Volllastverdrängung von 30.000 t. Es hat ein 232,6 m x 34,5 m Flugdeck, das sowohl Starrflügelflugzeuge wie AV-8B Harrier und JSF als auch EH101-, AB212-, NH90- und SH3D-Hubschrauber aufnehmen kann.

Es verfügt über eine Reihe von Verteidigungssystemen, darunter Nahverteidigungssysteme, Kanonen und Lockwerfer, die sich gegen eine Vielzahl von Bedrohungen verteidigen.

INS Viraat, Indien

Die INS Viraat (R22) wurde 1959 als HMS Hermes in die Royal Navy aufgenommen und 1986 nach Indien verkauft. Sie ist Indiens älteste Fluggesellschaft und die zehntgrößte Flugzeugträgerin der Welt. Das Schiff kann bis zu tragen 30 Starr- und Drehflügelflugzeuge wie Sea Harrier, Westland Sea King, HAL Chetak und HAL Dhruv.

A bietet Platz 1,350 Besatzung, einschließlich 43 Offiziere. Das Dampfturbinenantriebssystem bietet eine maximale Drehzahl von 28kt.

Andere große Spieler aus Japan, Korea und Spanien

Obwohl es sich technisch gesehen nicht um Flugzeugträger handelt, verfügt Japan über drei Schiffe, die Hubschrauber vom Meer aus einsetzen können. Definiert als "Hubschrauberzerstörer" die drei Schiffe,Hyuga,sein SchwesterschiffIse und je größerIzumo sehen Flugzeugträgern sehr ähnlich, fungieren jedoch nicht als schwimmende Luftwaffenstützpunkte.

Ebenso betreibt Südkorea technisch gesehen keinen großen Flugzeugträger. Sie haben jedoch einen Hubschrauberträger der Dokdo-Klasse namens Marado. Es ist das zweitgrößte Schiff der Marine der Republik Korea und wird 2020 in Betrieb gehen.

Die spanische Marine betreibt das Mehrzweck-Angriffs-Amphibien-Angriffsschiff Juan Carlos I. Das große Schiff wird zur Unterstützung des strategischen Transports von Bodentruppen sowie für die Luftfahrt auf Trägerbasis eingesetzt. Es hat ein Flugdeck von 202 Meter mit einer Skisprungrampe.


Schau das Video: N24 Airforce One - Zum Schutz des Präsidenten (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Zolojar

    Ganz ich teile deine Meinung. Darin ist etwas und es ist eine ausgezeichnete Idee. Es ist bereit, Sie zu unterstützen.

  2. Moogurr

    Jetzt kann ich nicht an der Diskussion teilnehmen - es gibt keine Freizeit. Sehr bald werde ich die Meinung definitiv zum Ausdruck bringen.

  3. Gagor

    Selten. Es ist möglich zu sagen, diese Ausnahme :) aus den Regeln



Eine Nachricht schreiben