Allgemeines

Virgin Galactic Supersonic Plane schreibt Weltraumgeschichte

Virgin Galactic Supersonic Plane schreibt Weltraumgeschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Virgin Galactic hat Geschichte geschrieben, nachdem das SpaceShipTwo von Virgin Galactic, VSS Unity, gestern sicher von seinem ersten Raumflug zurückgekehrt war.

Der erfolgreiche Flug an den Rand der Erdatmosphäre war der erste menschliche Raumflug, der seit der letzten Space-Shuttle-Mission im Jahr 2011 von amerikanischem Boden aus gestartet wurde.

Es ist auch das erste Mal, dass ein Fahrzeug für den gewerblichen Personenverkehr in den Weltraum fährt. Der Testflug startete vom Mojave Air & Space Port in Kalifornien um 7:11 Uhr.

VSS Unity löste sich kurz nach 8:00 Uhr morgens vom Mutterschiff, zündete seinen Raketentriebwerk an und fuhr nach oben.

Jungfrau, um Weltraumtouristen Anfang 2019 zu fliegen

Heute ist der vierte Testflug VSS Unity. Der heutige Test war, dass die Schrankfirma zu einem Flug gekommen ist, der eines Tages Passagiere aufnehmen wird.

Virgin glaubt, dass seine Jungfernfahrt mit Weltraumtouristen ins Ausland in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 stattfinden könnte. Diese Mission markiert das Ende eines langen Weges für das 2004 gegründete Unternehmen.

Bransons großer Traum wird Wirklichkeit

„Viele von Ihnen werden wissen, wie wichtig mir persönlich der Traum von der Raumfahrt ist. Seit ich als Kind die Mondlandungen beobachtet habe, habe ich verwundert in den Himmel geschaut ", sagte Branson in einer Erklärung.

"Wir haben Virgin vor fast 50 Jahren damit begonnen, groß zu träumen und eine Herausforderung zu lieben. Als ich heute unter einer wirklich bemerkenswerten Gruppe von Menschen mit Blick auf die Sterne stand, sahen wir unseren größten Traum und unsere bisher härteste Herausforderung erfüllt."

"Es war ein unbeschreibliches Gefühl: Freude, Erleichterung, Erheiterung und Vorfreude auf das, was noch kommen wird. Heute, zum ersten Mal in der Geschichte, erreichte ein Raumschiff mit Besatzung, das für die Beförderung von Privatpassagieren gebaut wurde, den Weltraum. Heute haben wir unsere ersten Einnahmen erzielt Der heutige Flug und unsere Piloten haben ihre kommerziellen Astronautenflügel verdient. Heute haben wir gezeigt, dass Virgin Galactic wirklich Raum öffnen kann, um die Welt für immer zu verändern. "

"Wir werden jetzt den verbleibenden Teil unseres Flugtestprogramms fortsetzen, bei dem der Raketenmotor länger brennt und VSS Unity noch schneller und höher fliegt, um Tausenden von privaten Astronauten eine Erfahrung zu bieten, die uns eine neue, planetarische Perspektive bietet Beziehung zur Erde und zum Kosmos “, schloss Branson.

"Dies ist ein bedeutsamer Tag und ich könnte nicht stolzer auf unsere Teams sein, die zusammen ein neues Kapitel der Weltraumforschung aufgeschlagen haben."

Der Flug wurde von der FAA anerkannt und beide Piloten Mark "Forger" Stucky und Frederick "CJ" Sturckow werden Anfang nächsten Jahres bei einer Zeremonie in Washington DC mit FAA Commercial Astronaut Wings ausgezeichnet. CJ, ein ehemaliger Space-Shuttle-Pilot, wird die einzige Person sein, die mit NASA- und FAA-Flügeln ausgezeichnet wurde.

Branson und das Unternehmen sind vom Erfolg des gestrigen Fluges begeistert, suchen aber immer noch nach Bargeld, nachdem Branson eine anstehende Investition von 1 Milliarde US-Dollar aus Saudi-Arabien abgelehnt hat, nachdem er im Oktober im saudischen Konsulat in Istanbul vom Tod des Journalisten Jamal Khashoggi erfahren hatte.


Schau das Video: Blue Skies Went to Black: Mission Recap: Launch Demo 2. Virgin Orbit (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Feodras

    Zu meinem ist das Thema ziemlich interessant. Ich schlage vor, Sie können hier oder in PM diskutieren.

  2. Akinris

    Ich danke für die Informationen, jetzt werde ich es wissen.



Eine Nachricht schreiben